Aggregator

Good Bye Yellow Pig Road | #UmsLand/Saar

6 Monate 4 Wochen ago
Warmer Ofen. Wind zischt. Herbst kommt. Daheim nun. Ein Parforce-Ritt, die gestrige Radeletappe aus dem tiefsten Warndt via Saarbrücken in den Bliesgau und nach Homburg. Oder, wenn man es in Kilometern ausdrücken möchte, etwa achtzig. Das ist nicht die Welt. Normale Radreisende ‚machen‘ mehr als hundert, manche über zweihundert und die echten Transcontinentalfreaks machen zum … „Good Bye Yellow Pig Road | #UmsLand/Saar“ weiterlesen
Irgend

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Georg Christoph Lichtenberg

6 Monate 4 Wochen ago
  Wir sehen in der Natur nicht Wörter, sondern nur Anfangsbuchstaben von Wörtern, und wenn wir alsdann lesen wollen, so finden wir, daß die neuen Wörter wiederum bloß Anfangsbuchstaben von anderen sind. Georg Christoph Lichtenberg     _____________ HAMMEL-HAIDER, GABRIELE. Über den Begriff „Stimmung“ anhand einiger Landschaftsbilder, in: Wiener Jahrbuch für Kunstgeschichte, Band XLI (41), […]
Susanne Haun

Vom Saargau in den Warndt | #UmsLand/Saar

7 Monate ago
Nochmal 90 Höhenmeter. Verteilt auf eine Distanz von drei Kilometern. Schottriger Waldweg. Zwei Mountainbiker preschen mir entgegen. Gerade habe ich Lauterbach durchquert mit seiner wuchtigen Kirche, deren Turm derzeit eingerüstet ist. Dennoch ein Prachtstück. Den Saargau habe ich wohl hinter mir. Es war nicht leicht, frühmorgens den Namen der Gegend herauszukriegen. In Fürweiler fragte ich … „Vom Saargau in den Warndt | #UmsLand/Saar“ weiterlesen
Irgend

In Radeln zwei Krähen | #UmsLand/Saar

7 Monate ago
Perfekt. Die Sonne geht genau im Zelteingang auf. Blutroter Ball, durch optische Täuschung zur Elipse gedrückt und von seichtem, graublauem Dunst schmeichelnd gerahmt. Wiese so weit das Auge reicht. Hinter mir Eichenwald. Ich hätte gewiss das Zeug, keltischer Kultstättenbaumeister zu werden, so präzise wie das Zelt in den Himmeln ausgerichtet ist. Um Punkt acht Uhr … „In Radeln zwei Krähen | #UmsLand/Saar“ weiterlesen
Irgend

Kein Verkehr zwischen Mettlach und Taben | #UmsLand/Saar

7 Monate ago
Diese Stille, die Du auskostest wie ein Sternemenü, das französelnde Meisterköche eigens für Dich kredenzten und es mit viel Pomp auftragen. Du ahnst die Saar, kaum zwanzig Meter entfernt. Kann ein Fluss so leise fließen, dass man ihn nicht hört? Kein Tier, kein Wind in den Wipfeln, kein Geäst krächzt. Blätter fallen nicht. Aufrecht hockend … „Kein Verkehr zwischen Mettlach und Taben | #UmsLand/Saar“ weiterlesen
Irgend

U-Bahnhof Seestraße vor Penny – Obdachlos – Zeichnung von Susanne Haun

7 Monate ago
    Zwischen dem zur Zeit geschlossenen Eingang U-Bahnhof Seestraße und dem Penny sitzen zwei junge Männer. Ich fragte, ob sie auf der Straße leben. Ich habe den Eindruck, nur der eine der Beiden nimmt mich war, der antwortet dann auch: „Ja, wir kommen aus Polen und haben keinen Ausweis, keine Wohnung und keine Arbeit.“ […]
Susanne Haun

Folge der gelben Wutz | #UmsLand/Saar

7 Monate ago
Es ist allgemein bekannt, dass das Saarland, also sein Umriss, die Form eines Schweins hat, das im Profil nach links schaut. Mit etwas Phantasie könnte es sich auch um einen Igel handeln. Igel und Schweine haben ja ähnlich kugelige Formen und ähnlich rüsselige Schnauzen. Etwas dünnhäutig dieser Tage wegen abschätziger Bemerkungen einiger Menschen zum Künstlerberuf, … „Folge der gelben Wutz | #UmsLand/Saar“ weiterlesen
Irgend

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Johann Wolfgang von Goethe

7 Monate ago
  Die Zeit ist unendlich lang und ein jeder Tag ein Gefäß, in das sich sehr viel eingießen läßt, wenn man es wirklich ausfüllen will. Johann Wolfgang von Goethe   Ich fülle mein Gefäß „Tag“ zur Zeit mit der Arbeit an meiner Masterarbeit und der Ausstellung Obdachlosigkeit. So reduziere ich vorerst meine Blogtätigkeit wieder auf […]
Susanne Haun

SCHWEINESONNEN III

7 Monate 1 Woche ago
SCHWEINESONNEN III – Kassel. Jens Andres, Jörn Budesheim, Magrit Gerhus, Christiane Hamacher, Klaus Harth, Vera Kattler, Ruth Lahrmann, Veronika Olma, Armin Rohr, Judith Rozsas, Gerhild Werner, Oliver Kelm, Maja Oschmann. Ausstellungseröffnung: Freitag, 19. Oktober 2018 19.30 Uhr Ausstellungsdauer: 19. 10. bis 04. 11. 2018 Öffnungszeiten: Fr bis So, 16 – 19 Uhr und n.V., Telefon: […]
klaus

Ein letzter Gruß – Zeichnung von Susanne Haun

7 Monate 2 Wochen ago
  Letzte Woche ist eine langjährige Freundin gestorben. Ich möchte ihr einen letzten Gruß mit auf die Reise geben. Ich werde sie vermissen. Im August 2015 hat Christina als Gast meinen Salon zum Thema Graphothek gestaltet. Hier könnt ihr den Bericht darüber lesen.    
Susanne Haun

Erinnerungslandschaften – Zeichnungen von Susanne Haun

7 Monate 2 Wochen ago
    Zur Zeit schaffe ich  es gerade einmal bei Instagram meine (schon vorhandenen Zeichnungen) zum #inktober #inktober2018 (siehe hier) zu posten. Neben dem Showdown im 5. Kapitel meiner Masterarbeit nehme ich mir für nichts anderes Zeit. Es ist beschwingend, die bisher gespannten Fäden zusammenzuführen und einen Höhepunkt in der kunsthistorischen Betrachtung zu schaffen. Mein […]
Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Terézia Mora

7 Monate 2 Wochen ago
  Gott ließe einen die freie Wahl, welche Fragen man sich in seinem Leben widmen möchte. Er als Wissenschaftler habe sich gerade dafür entschieden, der Frage nach der Zeit nachzugehen. (…) Hören wir die Zeit in Form asymmetrischer Turmuhrschläge und als hämmern der Holzkonstruktion eines neuen Dachs vergehen. Terézia Mora     Es ist schon […]
Susanne Haun

WOLKENKURS

7 Monate 3 Wochen ago
LETZTE AUSFAHRT MARIENBAD, oder wie das hieß: nächstes Wochenende ist es wieder soweit: Wolken zieh`n vorüber und wir werden sie festhalten. Man muss die Dinge auch mal festhalten, nicht nur immer alles loslassen…
klaus

Wirklich keinen Stolz? Wohnungslos oder Berber?

7 Monate 3 Wochen ago
    Als erstes kaufte ich mir einige Bücher, um mich über das Thema Obdachlosigkeit zu informieren. Beim Googeln fand ich zuerst das Buch von Richard Brox, Kein Dach über dem Leben. Richard Brox ist durch sein Buch und seinen Blog http://ohnewohnung-wasnun.blospot.com/ in Deutschland bekannt geworden. Sein Buch habe ich mit Interesse gelesen und einiges […]
Susanne Haun

Die wilde 13 – Bericht vom 18. Kunstsalon am Dienstag – Gast Utz Benkel

7 Monate 3 Wochen ago
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Es war ein wirklich gelungener Salon, bei dem wir Neues zum Linolschnitt erfahren , den Kalender Musiker und Musikerinnen 2019 bewundert, alte Bekannte getroffen und neue Menschen kennengelernt haben. Preis inkl. Versandkosten: 15 Euro • Bestellung bei: grafik-benkel@t-online.de Sie können ihn bestellen per E-Mail […]
Susanne Haun

Ausstellungsansichten im Kunstraum Susanne Haun

7 Monate 3 Wochen ago
  Heute musste ich leider meine Ausstellung floraler Zeichnungen in meinem Atelier abhängen. Morgen ist der nächste Kunstsalon (siehe hier) in meinen Räumen und um 13 Uhr stehen Utz und Rosie vor der Tür, um die Musikerinnen und Musiker sowie die Kalender zu hängen, die wir präsentieren werden. Ich bin gespannt, wie der Galerieraum dann […]
Susanne Haun