Aggregator

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 196 – Giacomo Leopardi

5 Monate ago
  … Così tra questa immensità s’annega il pensier mio: e il naufragar m’è dolce in questo mare.   … Und so inmitten Des Unermeßlichen ertrinkt mein Denken Und Schiffbruch leiden ist mir süß in diesem Meere. Giacomo Leopardi   __________________________ Giacomo Leopardi, Canti, 1962, 106(=L’infinito, 13 – 15), Übersetzung von Dieter Richter zitiert nach […]
Susanne Haun

Einladung zum 14. KunstSalon am Dienstag bei Susanne Haun – Gast Peter Mück

5 Monate 1 Woche ago
  Liebe Freundinnen und Freunde meines Kunstsalons! Der 14. KunstSalon am Dienstag bei Susanne Haun findet am 15. August 2017, 18 Uhr, in meinen Atelierräumen in der Groninger Str. 22, 13347 Berlin statt.  Näher beleuchtet wird dieses Mal das Kunstnetzwerk. Netzwerken ist heute eine Selbstverständlichkeit in jedem Beruf. Ohne Kontakte ist ein Fortkommen in jedem […]
Susanne Haun

Radieren mit Roswitha – Susanne Haun

5 Monate 1 Woche ago
  Meine Schülerin Roswitha war der Anlaß, dass ich vor zwei Wochen radierte. Sie hat einen Radierkurs belegt, mit dem Ziel, zu erfahren, wie man mit mehreren Platten farbig drucken kann. Am ersten Tag haben wir mit der dunklen Hauptplatte begonnen. Diese Woche geht es mit zwei farbigen Platten weiter. Roswitha (siehe hier) ist Grafikerin […]
Susanne Haun

Projekt ohne Namen – Das Wie Nichts! – Zeichnung von Susanne Haun

5 Monate 1 Woche ago
  #12 J: „Ich schaue mich im Spiegel an und denke: …“ S: „… Nichts!“       Jürgen, der du auf Buchalovs Freundetour bist, hier mein Satzanfang: #13 „Wie Schneeflocken werden die Pappelsamen durch die Luft getragen und ….“   Was bisher geschah: #11 (siehe hier) S: Die Ferne lockt mit fremden Geruechen, Farben […]
Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 194 – Platon

5 Monate 1 Woche ago
  Das Denken ist das Selbstgepräch der Seele. Platon       __________________ Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 5. Juni 2017Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag
Susanne Haun

Moorlander Plakat #MudArt

5 Monate 1 Woche ago
Die aufwändige Arbeit zu Heiko Moorlanders MudArt Kunstwerk „Pole Position III“ in der Nähe der Schweizer Gemeinde Möhlin musste wegen eines sensationellen Salzfundes unterbrochen werden. In eigener Sache: was haltet Ihr von einem Moorlander-Plakat, Format A2, im Stil der Poster in der Postersektion dieses Blogs. Arbeitstitel „Live is Roaaar“. Verschiedene MudArt Fotos wie man sie … „Moorlander Plakat #MudArt“ weiterlesen
Irgend

Das Industriemuseum Brandenburg an der Havel – Zeichnungen von Susanne Haun

5 Monate 2 Wochen ago
  Wie findet man die touristischen Highlights einer Region? Nachdem ich festgestellt habe, dass im Internet zwar alles zu finden ist, aber man meistens eine ungefähre Ahnung haben sollte, wo es denn hingehen soll, habe ich mir vor einiger Zeit einen Reiseführer für die Region Brandenburg gekauft. Seither habe ich sehr viele interessante Dinge entdeckt. […]
Susanne Haun

Auch das gehört zur Arbeit des Künstlers – cr2 Dateien bearbeiten und in tif Dateien konvertieren – Susanne Haun

5 Monate 2 Wochen ago
  Der August nähert sich schnell und die Ausstellung Eiswelten rückt immer näher. Es soll auch ein Katalog zur Ausstellung erscheinen; das heisst, ich sollte gute Fotos meiner Zeichnungen liefern. Um den Katalog kümmern sich Roswitha Mecke und Martin Häusler, bestenfalls benötigen sie TIF Dateien von meinen Arbeiten.     Was ist der Unterschied zwischen […]
Susanne Haun

Holprige Zeiten

5 Monate 2 Wochen ago
Das Schild aus dem Jahr 2010 trifft den derzeitigen Status des Monsieur Künstlers gerade besonders gut. Zwischen Kunst, Literatur, Garten, Ausstellungsorganisation und dem nächsten Livereiseprojekt liegen 30 unwegsame Befindlichkeitskilometer.
Irgend

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 193 – René Descartes

5 Monate 2 Wochen ago
  […] wenn [der allmächstige Betrüger] mich täuscht, so besteht doch gar kein Zweifel, dass ich bin. Er täusche mich, soviel er kann, niemals wird er es doch fertig bringen, dass ich nichts bin, solange ich denke, dass ich etwas sei. Und so komme ich, nachdem ich nun alles mehr als genung hin und her […]
Susanne Haun

Zerknülltes Stanniol Papier – Zeichnungen von Susanne Haun

5 Monate 3 Wochen ago
  Bei der Hitze der vergangenen Tage mochte ich kaum aus dem Haus gehen. Schon morgens machte ich nach dem gründlichen Lüften alles dicht und hoffte, das die Morgenkühle möglichst lange in der Wohnung bleibt. Wie finde ich ein Motiv zum Zeichnen, wenn die die Motivwahl sich auf den Innenraum beschränkt? Schon in den kleinsten […]
Susanne Haun

Erinnerung an Odemira – Portugal – Zeichnung und Foto von Susanne Haun

5 Monate 3 Wochen ago
  Meine Skizzenbücher von 2015 aus Portugal habe ich noch nicht veröffentlicht – es hat sich zeitlich nicht ergeben. Genauso, wie auch noch Seiten vom Venedig Skizzenbuch von 2016 und England  2016 noch unveröffentlicht sind. Manchmal schaffe ich es einfach nicht, alles zu scannen und zu beschreiben. Vielleicht blogge ich einfach mal hier und da […]
Susanne Haun

Ein Rundblick vom Balkon – Zeichnung von Susanne Haun

5 Monate 3 Wochen ago
  Im vierten Stock habe ich einen guten Rundblick von meinem Balkon. Gerne sitze ich am Tisch, geniesse meine Blumen, die Aussicht und das Wetter. Es gibt immer viel zu sehen. In einer Zeichnung seht ihr, dass ich im Anschluss an meine Balkonbilder das Selbstportrait mit geschlossenen Augen gezeichnet habe. Hier findet ihr übrigens noch […]
Susanne Haun

Ich mit geschlossenen Augen – Zeichnung von Susanne Haun

5 Monate 3 Wochen ago
  Jürgen war nicht ganz so begeistert, dass ich ihn in mein Selbstportrait Projekt / Challenge mit einbezogen habe. Trotzdem hat er eine ausgesprochen gute Arbeit dazu erstellt (siehe hier). Lapidar sagte er, wir könnten uns im dunklen Badezimmer zeichnen! Daraus machte ich das Zeichnen mit geschlossenen Augen. Wie zeichnet man mit geschlossenen Augen? Es […]
Susanne Haun

Gomphocarpus physocarpus – Schwanen-Seidenpflanze oder Ballonpflanze – auf jeden Fall obszön – Zeichnung von Susanne Haun

5 Monate 3 Wochen ago
  Beim Finden eines Motivs bin ich nie verlegen, meistens drängen sich mir die Motive auf.     Muttertag fand ich einen Zweig der herrlichen Schwanen-Seidenpflanze oder Ballonpflanze (Gomphocarpus physocarpus, siehe hier). Sie steht bei mir in der Vase und veränderte sich von einem prallen Ballon zu einer aufgeplatzen Vulva. Erstaunlich, wie sich die Blume […]
Susanne Haun