Aggregator

Die lange Nacht der Freiheit in Augsburg – Zeichnungen von Susanne Haun

4 Monate 2 Wochen ago
  Es ist schon etwas her, da besuchten wir die Lange Nacht der Freiheit in Augsburg. Viele Eindrücke stürmten konzentriert auf mich ein und so habe ich lange nicht alles gezeichnet oder Fotografiert was ich wollte.     Beeindruckt hat mich die abgeschlossene Renovierung der Moritzkirche (siehe hier). Ganz in Weiß erstrahlt ihr Inneres, geschmückt […]
Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 199 – Gustave Courbet

4 Monate 2 Wochen ago
  Ich bereue nichts. Ich fürchte nur eines, das ist, so zu enden wie Don Quichotte, weil die Lüge und der Egoismus untrennbar sind. Gustave Courbet an Alfred Bruyas, 1. März 1872   ___________________________________ Courbet, Gustave, in: Hofman, Werner (Hrsg.), Courbet und Deutschland, Fankfurt am Main, 1979, hinterer Buchdeckel.  Einsortiert unter:Zeichnung, Zitat am Sonntag
Susanne Haun

Orange Schule: Eine frühere Schülerin erinnert sich

4 Monate 2 Wochen ago
Ursprünglich veröffentlicht auf brunnen:
Susanne Haun in ihrem Atelier. Foto: Dominique Hensel Das alte Schulgebäude steht wie ein Geist im Brunnenviertel. Verlassen und vergessen. Für manche ist das Haus aber mehr als das. Susanne Haun zum Beispiel ist dort zur Schule gegangen und verbindet mit dem Gebäude viele schöne Erinnerungen. Susanne Haun wurde…
Susanne Haun

Übermalung von Heike Schnittker zu Susanne Haun

4 Monate 2 Wochen ago
  So fing alles an: Heike übermalt Postkarten (siehe hier). Sie stellt sich in dem Beitrag folgende Frage: „Gerade übermale ich eine Postkarte und denke, dass, da ich ja das Bild des ursprünglichen Künstlers nicht gänzlich übermale, ich es wegen der Urheberrechte gar nicht darf! Also schon, aber nicht öffentlich machen. Da schützt auch keine […]
Susanne Haun

nächster Kurs:

4 Monate 2 Wochen ago
film-elementares-zeichnen from Klaus Harth on Vimeo.   UND HIER DER LINK ZUR ANMELDUNG
klaus

Was lese ich gerade? Torso – Zeichnung von Susanne Haun

4 Monate 2 Wochen ago
  Vor zwei Wochen habe ich Birgit von Sätze & Schätze (siehe hier) in Augsburg besucht. Sie hat angeregt, dass ich auch einmal von den Büchern bericht, in denen ich gerade lese. Danke für die Idee, Birgit, sie hat mich zum Nachdenken angeregt.     Neben meinen Hörbüchern, meistens eine Mischung aus Krimis (Arne Dahl), […]
Susanne Haun

Augen zu – Fotoapparat in Position – Klick – Ich mit geschlossenen Augen vor dem Spiegel

4 Monate 3 Wochen ago
  Vor einiger Zeit haben wir viel Freude am Projekt „Selbstbildnis im Badezimmerspiegel“ (siehe hier) entwickelt. Sogar Tom und Jürgen steuerte ein Foto bei und Ulli, Gerda, Heike und Agnes und viele mehr füllten ihren Blog kontinuierlich mit Beiträgen zum Thema. Die Fotos mit geschlossenen Augen in meinem Badezimmerspiegel bin ich euch noch schuldig geblieben. […]
Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 198 – Diarmuid Johnson

4 Monate 3 Wochen ago
  „Ach né balbh atá an chloch. Tá a glór féin aici Chuala an tonn é lá stoirme ar an duirling.“ „Aber der Stein ist nicht stumm Er hat seine eigene Stimme Die Woche hat sie gehört an der Küste im Sturm.“ Diarmuid Johnson     Einige von euch erinnern sich sicher an meine Zusammenarbeit […]
Susanne Haun

Das Meer – die Arktis und der Klimawandel – Der Hundemann der Sedna – Leinwand von Susanne Haun

4 Monate 3 Wochen ago
  Die Zuarbeiten zum Katalog Eiswelten zur gleichnahmigen Ausstellung schreiten voran. Inzwischen habe ich auch meinen Motivationstext geschrieben. Dabei entstanden die ersten Linien auf der Leinwand Der Hundemann der Sedna. Die Leinwand ist 125 x 95 cm groß und ich habe sie von beiden Seiten grundiert. An der Uni haben wir von Landschaften gesprochen, im […]
Susanne Haun

Spaziergang Brandenburg an der Havel – Susanne Haun

4 Monate 3 Wochen ago
  Ich berichtete vor einigen Tagen vom Industriemuseum Brandenburg an der Havel (siehe hier). Im Anschluss am Museumsbesuch konnte ich bei herrlichem Wetter einen Spaziergang an der Havel in Brandenburg unternehmen. Ein schönes Städtchen. Ich war sicher nicht das letzte mal dort, es gibt noch viel zu erkunden. Witzig finde ich die Möpse, die auf […]
Susanne Haun

Projekt ohne Namen – Das Wie Nichts! – Zeichnung von Susanne Haun

4 Monate 3 Wochen ago
  #14 J: „Ich konnte zuerst den Weg nicht finden, …“ S: „… aber dann sah ich es: Am Ende des Weges war alles voller Bücher, Papier und Tinte.“     Jürgen, hier nun mein neuer, kurzer Satzanfang für dich: #15  „Wörter sind immer …“   Was bisher geschah: #13 (siehe hier) S: „Wie Schneeflocken […]
Susanne Haun

Kleine Notiz: Rhododendron – Zeichnungen von Susanne Haun

4 Monate 4 Wochen ago
  Es ist schon einige Zeit her, das zeichnete ich in meines Vaters Garten Rhododendron.   Die Scans vom Skizzenbuch (letzten beiden Bilder) empfinde ich als viel schlechter als die Fotos mit meinem iPhone – erstaunlich!  Einsortiert unter:Blumen und Pflanzen, Zeichnung
Susanne Haun

Stillstand

4 Monate 4 Wochen ago
Nach Katze im Blogbeitrag zuvor kann eigentlich nur noch der Ruhemodus folgen: sprich, bis zum nächsten Liveblog-Projekt lege ich dieses Blog still. In Planung sind weitere UmsLand-Projekte in europäischen (Klein)Regionen (voraussichtlich ab 2018) und der Atlantik-Radweg im Blog radlantix.de als live gebloggte Radreise (wohl auch erst 2018). Nun aber erst einmal Sommerloch. Ab und zu … „Stillstand“ weiterlesen
Irgend

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 195 – Martin Opitz

4 Monate 4 Wochen ago
  „… es schadet das Verweilen / Uns beiderseit.“ Martin Opitz         ___________________ Opitz, Martin, zitiert nach: Janssen, Horst, „Ach, Liebste, flieg mir nicht weg“, Briefe an Gesche, Reinbeck bei Hamburg 2004, S. 9.  Einsortiert unter:Tiere, Zeichnung, Zitat am Sonntag
Susanne Haun

Kurz Notiz – Der Reiter vor der Alten Nationalgalerie Berlin – Zeichnung von Susanne Haun

5 Monate ago
  Neulich habe ich vor der Alten Nationalgalerie in Berlin gewartet. Weiß jemand, wen der Reiter davor darstellt? Auf der Treppe befindet sich genau mittig das Bronze-Reiterstandbild Friedrich Wilhelms IV. mit den Sockelfiguren „Religion“, „Kunst“ (Poesie), „Geschichte“ (Historie) und „Philosophie“. Die Bronze wurde 1886 von Alexander Calandrelli nach einem Entwurf von Gustav Blaeser gegossen. Gerne hätte […]
Susanne Haun

Sibelius und Bartok – ein Besuch im Konzerthaus mit Füller und Skizzenbuch – Susanne Haun

5 Monate ago
  Letzten Sonntag war ich im Konzerthaus und saß rechts im zweiten Rang genau über dem Orchestar! Was für ein Augenschmauß. Musikalisch muss ich zugeben ist es eindrucksvoller, wenn man stereo hört und entsprechend mittig sitzt. Sibelius‘ Violinenkonzert haben die Besucher vor der Pause genossen. Ich habe mich dieses mal nicht immer auf die gesehenen […]
Susanne Haun

Kunst im Rathaus – 25 Jahre Kulturverein Mittelahr

5 Monate ago
  Im Rathaus Altenahr wird dieses Jahr mit einer Ausstellung das 25jährige Bestehen des Kulturvereins Mittelahr gefeiert. Dazu hat Angelika Furth (siehe hier), die Vorsitzende des Kulturvereins, Künstler*innen eingeladen, die sich in der Vergangenheit schon unter der Federführung des Kulturvereins präsentiert haben, eine Arbeit im Rathaus zu zeigen. Ich habe den Pechsee des Teufels auf […]
Susanne Haun

SOLA IN TRIER

5 Monate ago
Für die Freunde johannisbeeräugiger Eichhörnchen und Luther’scher Dachrinnen spielen wir nun auch in Trier! Im Keller eines europäischen Übersetzerturms lagern 500 Jahre alte Schnipsel aus dem Papierkorb einer Eisenacher Dolmetscherstube. Daneben halbvermoderte Buchdeckel mit rätselhaften Bildsiegeln, Wanderwörter aus dem mittleren Osten und ein Erzählfragment über einen König, der den Überfluss seines Herzens in Sprache zu […]
klaus

Zeichnen mit Start with a Friend: Freundschaftliche Flüchtlingshilfe – Susanne Haun

5 Monate ago
  Meine Freundin Claudia Jahnke (siehe hier) engagiert sich bei Start with a Friend: Freundschaftliche Flüchtlingshilfe (siehe hier). Oft berichtet sie mir von ihren Erfahrungen, die sie dort macht und so erwuchs die Idee, dass ich einen Nachmittag mit Flüchtlingen beim Malen in meinem Atelier verbringe. Es sollte ein Nachmittag des Austauschs und der zeichnerischen […]
Susanne Haun